10.03.12

Deutsche Bank - Short

Aktienzyklus, welches am 11.02.2012 begann, wird am 13.03 exakt, somit rechne ich auf dem Aktienmarkt mit einer Korrektur, die unter Umständen bis Anfang April dauern kann.
Darüberhinaus, wie ich hier erwähnte, weißt auch BMI Indikator auf mögliche Korrektur hin. Das hat mich veranlasst die Werte auszusuchen, die eine mögliche Umkehrformation aufweisen. So eine Formation muss auch in der Nähe eines Widerstandes stattfinden. 
Deusche Bank

Deutsche Bank fand in der Nähe von abwärtsführenden Winkellinie, sowie dem Bereich (35,5€-36€) wo am 30.11.10 und 18.07.11 Tiefs entstanden und somit jetzt einen Widerstand bieten.
Sollte das Hoch vom 02.03 weiterhin als Widerstand fungieren und Kurs von Deutsche Bank im weiteren Verlauf die Marke von 33,20 nach unten verlassen kann, wird Doppeltop entstehen, mit einem mind. Ziel von 30,50€
Die erste Short Position (StopBuy) möchte ich dann eingehen, wenn das Tagestief von Freitag, den 09.03 unterboten wird, dabei wird in diesem Fall StoppLos auf das Tageshoch vom 02.03 gesetzt.

Short auf Deutsche Bank: DE000BP1TSY9
StopBuy - 0,40€
StopLos - 0,27€
Short auf Deusche Bank
Aus Moneymanagement ergibt sich Positionsgröße = 230 Stück

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen