24.03.12

Zucker: zweite Short Position mit SB

Short auf Zucker ist in dieser Woche noch nicht aufgegangen, aber auch läuft nicht gegen mich. Trade wird erst gegen mich laufen, wenn das Hoch vom 20.03 gebrochen wird und gerade dort liegt mein StoppLos. Fals zu diesem Durchbruch nach oben kommen sollte, werde ich mein Short auf Long wechseln, denn in diesem Fall wird Zucker Zyklus, zeitlich, ausser Kraft gesetzt und ich mich an die großen Gann'schen Zyklen halten muss. Dort enden die Seitwärtsbewegungen spätenstens Anfang April und Zucker geht bis Juni in die starke Trendphase. 
Mai 2012 Kontrakt
Diesem Szenario, zum jetzigen Zeitpunkt, gebe ich 40% Warscheinlichkeit. Viellmehr gehe ich davon aus, dass Zucker dem Zyklus nach unten folgen wird.
Interessant in dieser Hinsicht ist auch im Mai 2012 Kontrakt mögliche Umkehrformation: Doppeltop. Als Bestätigung dieser Formation muss Preis unter den Swingtief vom 22.03 fallen.
Ausgehend von diesem Szenario, möchte ich die Short Position erhöhen.


Short auf Zucker: DE000CK3M285
StopBuy: 1,61€
StopLoss: 1,30€ (auf beide Short Positionen)
Nach Moneymanagement ergibt sich Positionsgröße: 80 Stück

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen