02.08.12

MAN Short / Analysis of sugar


Wegen enttäuschender Aussagen von EZB Chef Mario Draghi, kippten heute die Börsen. Damit hat das Szenario bei S&P, zum Beispiel, von einem High Prise Gapping Play nicht mehr Bestand. 
S&P
 Zusätzlich dazu nähert sich S&P ihrer Winkellinie und ob diese wieder als Unterstützung halten wird, werden die nächsten Tage zeigen. Auch DAX konnte sich nicht über der 1*2 Winkellinie aus dem Hoch vom 16.03 halten und nahm wieder den Weg Richtung 1*1 Winkellinie aus dem Tief vom 05.06.



DAX

Wie ich am 29.06 schrieb, habe ich mir die Aktie von MAN ins Visier genommen. Wie ich erwartet habe ging Kurs zunächst zur Oberkante der Lücke vom 26.07 und fand im Bereich von 77,60€ einen Widerstand. Heute erreichte die Aktie wieder die 1*1 Winkellinie. Spekulierend auf den Bruch dieser Winkellinie gehe ich hier Short.
MAN
 Kauf Short auf MAN DE000DZ9ZM28 zu 1,09€. StopLos setze ich auf 0,66€. Daraus ergibt sich Positionsgröße von 95 Stück.

Zucker:
Zucker
Bei Zucker läuft derzeit alles nach Plan des Zyklen. Ich gehe davon aus, dass hier eine Korrektur vollzogen wird und zwar, so wie es laut Zyklus sein soll: 2 Wochen. Daher gehe ich von Zielen: 21,6  – 21 us cent. Interessant wird es Bereich um 21 us cent sein, denn dort befindet sich derzeit die 1*1 Winkellinie. Ich warte diese Korrektur ab und so bald im Bereich entweder 21,6 oder 21 eine Bodenbildung sich abzeichnet, möchte ich erneut auf der Long Seite einsteigen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen