30.04.12

Short auf MAN

MAN Aktie ist die erste von drei Favoriten, wo die Short Signale schon heute gekommen sind und so wandert dieser sofort ins Depot
Kauf: Short auf MAN DE000TB38ET5 zu 0,99€
StopLoss wird sofort auf 0,62€
Nach Moneymanagement ergibt eine Positionsgröße von 85 Stück

29.04.12

Tradingideen für nächste Woche

Short auf Baumwolle bleibt im Depot mit StopLoss. Hier gehe nach wie vor von fallenden Preisen aus.
Depot
1. Zucker Long
Eigentlich habe ich Long auf Zucker ins Papierkorb verschoben, wenn da nicht März 2013 Kontrakt währe. 
Am Donnerstag brach zwar die Unterstützung bei 22,70 us cent, Zuckerpreis fand aber die neue Unterstützung bei 22,30 us cent. Dort wurden im September und Oktober 2011 Spitzen gemacht. Dabei entstand am Freitag ein Hammer (japanische Candlestick). Bevor ich hier tätig werde, möchte ich die Bestätigung von dieser Kerze sehen - Schlusskurs über dem Hammer.
Zucker März 13 Kontrakt: Tageschart

2. Aktienmarkt
Wichtiger Aktienmarkt Barometer: BM Indikator gibt immer mehr Verkaufsignale. Letzten und endgültigen Signal bekomme ich, wenn die wichtigen Indizien nächste Woche weiter abwärts gehen.
BMI
Folgende Aktien habe ich, im Falle weiter fallender Aktienmärkte, für Trading zurecht gelegt:

MAN
Wie ich schon schrieb, notiert die Aktie unter dem Gap, welches ein starkes Widerstand bietet. Darüberhinaus wurde hier Winkellinie gebrochen und derzeit ist die letzte Steigung lediglich Test dieser Winkellinie als Widerstand.
MAN Tageschart
SAP
Als wichtigster Faktor für den Auswahl waren für mich die Gleitende Durchschnitte: 25 und 50 Tage. Kurzer SMA: 25 Tage kreuzte langen von oben nach unten und Kurs dieser Aktie befindet sich unter den beiden Durchschnitten. 
Am 24.04 fand SAP Unterstützung an der 5/8ten Gann Linie, wo auch aufwärtsführende Winkellinie befindet und ging aufwärts genau bis 2/3te Gann Linie, wo am Freitag ein Doji bildete. Für mein Szenario ist jetzt wichtig, dass 2/3te in der nächsten Woche nach oben nicht bricht. Spätestens, wenn Aktienkurs unter die Winkellinie fällt, werde ich Short gehen.
SAP Tageschart
Allianz
Diese Aktie könnte für Short Szenario sogar Favorit werden. Nach dem Bruch der 1*1 Angle/Winkellinie (hell rote) setzte Erholung ein. Während dieser Erholung wurde die gebrochene Angle mehrmals von unten als Widerstand getestet, dabei bildet sich seit Mitte April eine Fortsetzungformation: Bärenflagge. Diese Formation ist erst dann bestätigt, wenn die Unterkante dieser Flagge nach unten verlassen wird. Min. Kursziel müsste dann bei 68,00€ liegen.
Allianz Tageschart
Je nach dem, ob und welche Aktie, ich dann für das Szenario auswähle, zeigt sich nächste Woche.

27.04.12

Auftrag für MAN wird storniert

Meine Erwartungen auf Short Szenario wurden bis heute nicht erfüllt. Aktienkurs ging weiter aufwärts. Daher storniere ich Auftrag auf MAN, werde aber weiter beobachten. Aktienkurs bewegt auf eine Lücke (Gap) zu, die an sich einen starken Widerstand bieten wird.
MAN Tageschart

26.04.12

Szenario mit Zucker ist nicht aufgegangen / MAN - neue Aufträge im Markt

Zuckerpreis, März 2013 Kontrakt, ist, entgegen meiner Vermutungen unter die wichtigen Unterstützungen gefallen und somit ist der geplanter Trade storniert. Hier sehe ich von weiteren Aktionen zunächst ab. 
MANDie Erholung bei der MAN Aktie wurde heute zunächst ausgebremst und die Tageskerze ist ein Doji, was auf die Unsicherheit hinweist.
Bei dieser Aktie plane ich jetzt zwei Short Positionen einzunehmen. Die erste wird gekauft, wenn Aktienkurs unter den Tagestief von heute fehlt. Die zweite Position wird nachgekauft, wenn Aktienkurs unter Tagestief vom 24.04.2012 fehlt (letzter Wendetief / Swing Boden)
Auftrag:
1. Position Short auf MAN - DE000LS2ZGW8
StopBuy: 1,24€; StopLos: 0,95 
Moneymanagment erlaubt hier 105 Stück zu kaufen. Da ich zwei Positionen einplane reduziere ich auf 70 Stück.


25.04.12

Neuer Versuch bei Zucker

Zyklus von Zucker machte Tief Ende März und dieser Tief lag auf dem Niveau vom Tief in Januar. Letzter Versuch richtete sich an der Zeit, nun wird neuer Versuch gestartet und zwar bezogen auf den Preis. 
Mai 2012 Kontrakt
Mai 2012 Kontrakt brach zwar die wichtigsten Tiefs vom Dezember 2011 und Januar 2012, was ja negativ zu werten wäre, März 2013 Kontrakt jedoch fiel genau bis zu diesen Marken.
März 2013 Kontrakt
Zunächst gehe ich davon aus, dass diese Unterstützung halten wird. Sollte Zuckerpreis darunter fallen, eröffnet sich Kurspotenzial bis 20,20 US Cent.....
Um Kaufsignal zu erzeugen muss Zuckerpreis über Tageshoch vom 20.04 steigen und diese Marke nehme ich als StopBuy für Long DE000CK22NZ4
Auftrag: Long auf Zucker  DE000CK22NZ4, StopBuy 1,16€, StopLoss 0,75€
Aus dem Moneymanagement ergibt sich eine Positiongröße von 75 Stück.

Short auf MAN

Wie ich vermutete ging MAN Aktie heute nach oben und testete die aufwärtsführende und vor zwei Tagen gebrochene Gann Winkellinie. Ob diese wieder erobert werden kann, werden die nächsten Tage zeigen.
MAN Tageschart

Ich bleibe dabei, dass die Aktienkurs von MAN in der nächsten Zeit weiter abwärts gehen soll und lasse Auftrag in dem Markt. Gleichzeitig nutze ich die Gelegenheit billiger einzudecken. Somit verlege ich StopBuy für Short auf MAN auf 1,26€

Somit liegen folgende Aufträge im Markt:
Short auf MAN - StopBuy bei 1,26€
Long auf Zucker - StopBuy bei 1,16  (SL bei 0,75€)


24.04.12

Short auf MAN

Jetzt nehme ich mir auch den Aktienmarkt unter die Lupe.
Seit der 12. KW bildete Börsenindex-Momentumindikator (Indikator welches den Zustand der weltweiten Börsen misst) nach und nach Verkaufssignale, siehe auch in diesem Forum. In der letzten Woche machte auch der letzter Indikator des BMI's, AROON, Verkaufssignal. 
Börsenindex-Momentumindikator
Folgend diesem Indikator habe ich mir Aktien angesehen, welche entweder kurz davor stehen, den kurzfristigen Trend (hier nach unten) zu ändern oder mittlerweile Trend geändert haben.
Einer dieser Kandidaten ist MAN Aktie.
MAN Aktie im Tageschart
Letzter markanter Tief im Tageschart vom 10.04.2012 wurde schon gestern unterboten, was auch das Niveau von 3/4 Gann Linie ist. Auch die aufwärtsführende Gann - Winkellinien, welche als Unterstützung dienen, wurden nach unten durchbrochen. Heute konnten diese Unterstützungen nach oben nicht zurückerobert werden.
MAN Aktie mit Indikatoren
Auch die negative Divergenz in den Indikatoren und vor allem auch die Verkaufssignale sprechen eher dafür, dass Kurs der Aktie weiter abwärts führen wird. 
Die Kerze von heute, zeigt jedoch, dass die Bullen das Schlachtfeld nicht kampflos überlassen wollen. Das veranlasst mich, nicht sofort einzusteigen, sondern den Durchbruch nach unten abzuwarten und erst dann Short zu gehen.

Auftrag:
Short Zertifikat auf MAN -  DE000LS2ZGW8
StopBuy bei 1,36€. Nach dem Einstieg wird StopLos auf 1,00€ gesetzt.
Nach dem Moneymanagment ergibt sich Positiongröße von 85 Stück.



11.04.12

Weiterhin Short auf Baumwolle

Baumwolle startete heute Angriff nach oben. Zwischenzeitlich wurde sogar die Marke von 92,50 US Cent erreicht.
Dennoch, so lange das Hoch vom 29.03.2012 bei 94,40 US Cent im Mai 2012 Kontrakt nicht überboten wird bleibt die Short Position im Depot.

Anbei die fundamentale Meldung. Quelle ariva.de

Commerzbank Corp. & Markets - Baumwolle rekordhohe Ernten erwartet

11:55 20.03.12
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Rekordhoch erwartete Ernten in Indien und Brasilien werden im globalen Baumwollmarkt wohl zum größten Marktüberschuss seit über zwei Jahrzehnten führen, so die Analysten von Commerzbank Corporates & Markets.
Laut Schätzung des USDA werde die weltweite Produktion mit 26,9 Mio. Tonnen in dem im Juli endenden Erntejahr 2011/12 die globale Nachfrage um gut 3,2 Mio. Tonnen übersteigen und die weltweiten Lagerbestände zum Ende des Erntejahres um 32% gegenüber dem Vorjahr auf 13,6 Mio. Tonnen ansteigen lassen, den zweithöchsten Stand seit Beginn der Aufzeichnungen. Diese Aussichten erkläre wohl auch die derzeit pessimistische Meinung der spekulativen Finanzanleger, welche laut CFTC bei Baumwolle in der Woche zum 13. März mit über 7.000 Kontrakten mittlerweile die vierte Woche in Folge netto short positioniert seien. Zuletzt seien bei Baumwolle vor drei Jahren Netto-Short-Positionen zu verzeichnen gewesen.
Bei der gestern veröffentlichten Statistik der ICE für Kakao und Robusta-Kaffee habe dagegen eine Ausweitung der Netto-Long-Positionen um 1.800 auf rund 6.900 Kontrakte bei Kakao und um 2.600 auf rund 7.300 Kontrakte bei Robusta beobachtet werden können. Interessant sei die Tatsache, dass es bei Arabica hingegen seit vier Wochen zu einer Erhöhung der Netto-Short-Positionen komme. Offenbar würden die spekulativen Marktteilnehmer derzeit mit einer weiteren Einengung der Preisdifferenz zwischen den beiden Kaffeesorten rechnen. (20.03.2012/ac/a/m)

10.04.12

Long auf Zucker wurde ausgestoppt

Long auf Zucker wurde heute bei 0,64€ ausgestoppt und verkauft. Von weiteren Position sehe ich dort zunächst ab.
StoppLos auf Short Baumwolle bleibt bei 0,88€

02.04.12

Short auf Baumwolle

Die Zyklen bei Baumwolle haben sich verschoben. Laut dem Zyklus sollte Hoch in der Woche von 25.03 kommen, tatsächlich kam dieser Hoch in der Woche von 12.02, also eine Woche früher.
Auch die andere Wenden, angefangen von Juli 2011 kammen, mehr oder weniger, einen Monat früher.
Daher gehe ich davon aus, dass jetzige Aufwärtsbewegung lediglich eine Erhollung des Abwärtstrendes zw. 25.03 und 17.06 darstellt.
Mai 2012 Kontrakt erreichte in den letzten Tagen die abwärtsführende Winkellinie, dort auch gleichzeitig die 1/3 Gann Linie, was in meinen Augen einen recht soliden Widerstand bietet und ich gehe davon aus, dass Baumwolle diesen nach oben nicht brechen wird, sondern weiter Abwärts marschiert
Auf dieses Szenario spekulierend, kaufe ich sofort Short.


Kauf Short DE000CK5GJR4 zu 1,04€
StopLoss wird auf 0,88 festgesetzt. Nach Moneymanagement ergibt sich eine Positionsgröße von 190 Stück.