28.09.12

Cotton. Analysis from 28.09.2012


Gemäß dem Zyklus, soll Baumwolle bis Ende dieses Jahres Abwärtstrend behalten.

Ab 04.06 wurde Erholung gestartet, welche bis 77,49 (Dezember 2012 Kontrakt) dauerte. Dort befinden sich gleichzeitig mehrere Widerstände. 50% oder ½  zwischen dem Hoch am 24.04 und Tief 04.06; 135° Winkel aus Square of nine und 61,8% Fibo zw. dem Hoch am 07.02 und Tief 04.06, sowie 1x2 abwärtsführende Angle aus dem Hoch 24.04. Zu bemerken ist, dass auch Erholung in dem 1x2 Angle Kanal erfolgte.

Am 21.09 brach Baumwolle aus diesem Kanal aus und erzeugte Verkaufssignal. Ich gehe davon aus, dass dieser Wert wieder nach dem Zyklus weiter abwärts bewegen müsste. Erster Kursziel 60,00-62,00 us Cent im Dezember 2012 Kontrakt
Baumwolle Tageschart
 

27.09.12

Dax from 27.09.2012

Ich gehe davon aus, dass 3 Tage Korrektur zunächst zu Ende sein müsste.
Nach Murrey Math ist Morgen 6/8 Zeitlinie, Kurs befindet sich oberhalb des Konfliktgebietes  und bei 7.254 ist die Hälfte der Kerze von 11.09.2012 – Waist.
Im Stundenchart scheint, als ob im Bereich 135° Winkel aus dem Square of nine, Dax Unterstützungen gefunden zu haben und einen Doppelboden ausbildet, welcher jedoch erst über 7.350 bestätigt wird. Wird diese Marke nicht gebrochen, ist erneuter Rückfall auf 135° Winkel, bzw. bis 7.200 möglich.
Dax mit Murrey Math
Dax Stundenchart
Dax Tageschart

In diesem Block beschränke ich mich ab heute nur auf die Analyse. Handel erfolgt in diesem Blog.

 

21.09.12

S&P 500 from 21.09.2012



S&P unterscheidet sich etwas von Dax:
Es hat noch Zeit bis 02-04.10.2012 bis auch dort die 1x2 Angle erreicht wird. In diesem Fall würden Kursziele bei 1.490-1.500. 
S&P Tageschart

20.09.12

German post as a Short candidate?



Die Aktie von Deutsche Post notiert derzeit in einer Range und bildete bis jetzt im Tageschart zwei Tops. Die 2x1 Angle aus dem Tief 04.06, sowie 26.06 wurden gebrochen, was bedeutet, dass die darunterliegende Angle, früher oder später erreicht werden.
Seit dem 11.09 wurde jedoch innerhalb dieser Range, Boden ausgebildet und mit dem heutigen Tag könnte erneut Angriff der Bullen auf die Hochs vom 17.08 und 16.09 gestartet werden.
Frage: wird 16€ weiterhin als Widerstand halten?
Ich persönlich gehe davon aus, dass bei 16€ Preis und Zeit sich treffen werden und daher eine Umkehrung wahrscheinlich macht. In diesem Fall könnte das zu einem dreifachen Top kommen.
1x2 Angle aus dem Hoch vom 02.04 – 180°
2x1 Angle aus dem Tief 04.06 – 120°
Ich werde Verlauf dieser Aktie beobachten und wenn 16€ nach oben nicht brechen werden, werde hier Short gehen. 
Deutsche Post Tageschart

18.09.12

MAN Share: will down trend continued?



Seit 18.04.2012 herrscht hier Abwärtstrend. Interessant ist folgende Lage:
Am 23.08.2012 wurde 1x1 Angle, welche am Tief von 13.09.2011 beginnt, nach unten gebrochen. Laut Gann Regeln soll die nächste, darunter liegende erreicht werden.
Am 05.09.2012 fand diese Aktie Unterstützung an der Angle, welche aus dem Tief vom 05.06.2012 abwärts führt. 05.06 bis 05.09 sind 90°.
Neuer Aufwärtsswing erreichte vorher gebrochene 1x1 Angle aus dem Tief vom 13.09.2011 am 14.09.2012, was wiederum 360° bedeutet. Damit wurde Zeit und Preis ausgeglichen und Zyklus abgeschlossen.
Ich persönlich gehe davon aus, dass der Abwärtstrend fortgesetzt und mind. bis zur nächsten Angle dauern wird. Long würde erst in Frage kommen, wenn die 1x1 Angle nach oben wieder überquert wird. 
Tageschart

17.09.12

17th of September, 2012. Are the markets still strong?



Aus dem Stundechart, sowie Tageschart besteht die Möglichkeit, dass Dax auch die 7.600 Marke erreichen könnte. Weiter darüber wird Luft etwas dünner.
Interessant ist folgende Lage im Tageschart:
Die 1x1 Angle, die aus dem Tief vom 23.09.2011 kommt, am 24.09.2012 bei ca. 7.550 Punkten befinden wird. Von der Zeit her sind das exakt 360° im Quadrat. Gleichzeitig kreuzt dort auch noch die 4x1 Angle, die aus dem Hoch 19.03.2012 kommt. 19.03.2012 ist im Quadrat in 180°.
Zusätzlich wurde bei 7.600 Punkten im Mai 2011 ein Top (5) gemacht, von wo aus Ausverkauf begann (Wochenchart).
Aus diesen Gründen gehe ich davon aus, dass Dax noch mal die Marken 7.550, bzw. 7.600 erreichen könnte, von wo aus ab Ende dieser Woche, bzw. Anfang nächster Woche eine Korrektur beginnen könnte. 
Dax Stundenchart
Dax Tageschart
Dax Wochenchart
Square of nine

10.09.12

Market analysis of 10.09



Auch wenn ich derzeit im Urlaub bin, kann ich mir nicht verkneifen hin und wieder den Markt anzuschauen, wobei Handel bleibt zunächst Tabu.
4.100 hat Dax spektakulär gebrochen und im weiteren Verlauf auch noch 7.200 mitgenommen. Nun kann jetzt auch Angriff auf die Marke 7.400 gestartet werden.
Im Bild 3 ist zu sehen, dass Dax gerade auf kleinen Widerstand gestoßen ist, welcher lediglich sekundär bleiben sollte. Dieser Widerstand, meiner Meinung nach ist in der Lage lediglich eine kleine Korrektur / Konsolidierung einzuleiten. 
Dax Tageschart
Dax Stundenchart
Bild 3

05.09.12

Sales Short for MAN / Holiday


Die Spekulation Short auf MAN ist aufgegangen. Aktienkurs erreicht mittlerweile die 1x1 Winkellinie, die aus dem Tief vom 05.06 abwärts führt. 05.06 ist genau in 60° im Square of nine. Darüber hinaus kreuzen morgen zwei Winkellinien: 4x1 vom Hoch 18.04 und 1x2 vom Tief 13.09 führend (mit grünen Pfeil gekennzeichnet). Auch beide Zyklen werden am 07.09 und später am 08.09 in Kraft treten. 
Alle diese Hinweise könnten dafür sprechen, dass es in den nächsten Tagen zur Umkehrung bei MAN Aktie nach oben kommen kann. Das würde bedeuten, dass auch DAX, der Mittlerweile seit Wochen in der Seitwärtsbewegung verharrt, endlich nach oben ausbrechen kann.
MAN Tageschart
Zyklen
Dax
 Ich stelle die Short Position glatt und gehe keine weitere Trades ein: es ist endlich URLAUB angesagt.
Auftrag: Verkauf Short auf MAN DZ9ZM2 – 95St zu 1,33€