20.04.13

Cotton: Cycle Chart vs. The Master Chart of 360°


Entgegen meiner Vermutungen, dass in dieser Woche eine neue Aufwärtsbewegung beginnen könnte, korrigierte Baumwolle weiter, bis in den Bereich 50% Fibo, bzw. ½ der Bewegung von 08.11.12 bis 15.03.13. Auf den ersten Blick, stimmt diese Bewegung nicht mit der Bewegung der Zyklen überein, da laut Zyklen (mit 1 Monat Verzögerung) in dieser Woche erst ein sekundärer Hoch entstehen müsste.
„The Master Chart of 360°“ zeigt auf Zeitspanne zw. 19.04 und 22.04 hin.

Wie ich schon in den früheren Posts geschrieben habe, nahm ich an, dass in dieser Zeitperiode ein Hoch gebildet werden soll. Da Baumwolle bis dahin in einer Abwärtsbewegung befindet, müsste man darauf achten, dass jetzt ein sekundärer Tief entstehen könnte: also auf eine Kurzfristige Bodenbildung achten.
Baumwolle Tageschart (Mai 2013 Kontrakt)


Master Chart of 360°

Zyklus Cahrt

14.04.13

Cotton. Correction concluded?


Die Korrektur letzte Woche setzte sich fort.
Nicht des zu trotzt gehe ich davon aus, dass eine neue Aufwärtsbewegung kommen müsste. Die einzige Frage lautet, ob jetzige Korrektur, die erwartete Zykluskorrektur war, oder diese noch kommen wird.
Baumwolle, Mai 2013 Kontrakt
Jetzige Korrektur ging bis 61,8% Fibo Retracements. Dort gleichzeitig 1x2 Angle  aus dem Tief vom 08.11.12 (hier ist zu bemerken, dass das Hoch vom 15.03 auch an der 1x2 Angle aus Tief vom 04.06.2012 entstand);  5/8 Gann Linie; 135° Winkel aus Square of Nine, aus Tief 08.11.13 kommend und 90° Winkel aus Square of Nine, aus Hoch 15.03.13 kommend. Deswegen markierte ich diesen Bereich mit Grün.

In diesem Zusammenhang ist auch interessant zu schauen, was Dezember 2013 Kontrakt gerade macht. Hier könnte eine Bullenflagge entstehen, was bedeutet, dass wenn diese bestätigt werden soll, Preisziel bei ca. 99 US Cent liegen würde.
Baumwolle, Dezember 2013 Kontrakt