23.03.14

Dow Jones + Dax / Update 23.03.2014

Dow Jones.
Wie ich vermutete, bildete Dow Jones am Freitag, den 21.04 tatsächlich eine Umkehrkerze: Shooting Star. Hier möchte ich Shooting Star mit einem ? versehen. Warum? Steve Nison in seinem Buch „Technische Analyse mit Candlesticks“ beschreibt: „…Da der Shooting Star ein baissierendes Umkehrsignal ist, muss er nach einer Rally abzeichnen. Der Körper des idealen Shooting Star hat im Vergleich zu der vorhergehenden Kerze mit einer Kurslücke eröffnet…“ Wie z.B. 29.11.2013
Diese fehlende Voraussetzungen zwingen mich dazu, diese Kerze kritisch betrachten und im Chart mit einem „?“ zu versehen.

Dow Jones
Alle andere Hinweise, die ich in den früheren Posts beschrieben habe, deuten eher darauf, dass dieser Shooting Star tatsächlich ab Anfang der nächsten Woche dazu führen wird, dass die Kurse tiefer gehen. Ein zusätzlicher Zeichen für mich ist, wenn die Kurse ab Montag nicht höher gehen werden als Tageshoch von Freitag und gleich ab Montag unter den Tagestief von Freitag rutschen und damit ein Verkaufssignal liefern..



Dax
Sollte Dow Jones ab nächster Woche tiefer gehen, wird sich auch deutscher Markt in gleicher Richtung bewegen. Ich vermute sogar schneller und tiefer als der amerikanische Markt. Meine Vermutung bezieht sich eher auf fundamentale Analyse: die Krise in Ukraine/Russland könnte Europäer stärker belasten als die Amerikaner, da die Europäer in einer Abhängigkeit zu Russland stehen….
Dax Tageschart

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen