07.02.15

DAX, Update 07.02.15

Preisziel, welches ich im letzten Post ins Auge fasste wurde nicht erreicht, somit gehe ich zunächst davon aus, dass DAX eine "kleine" Erhollung vollzieht. Interessant ist die Tatsache, dass DAX langsam aber sicher an die 1+1/2 Gann Linie heranarbeitet. Dieses Kursziel hatte ich auf dem Zettel erst im März gehabt.

DAX Tageschart
The Master Chart of 360° und Square of nine.
Auf die letzten Zeitwiederstände reagiert DAX mit einer leichten Erhollung, was bedeuten könnte, dass die nächsten Zeitwiederstände zur einer "größeren" Korrektur führen würden. Diese Zeitwiederstände (8 Kalender Woche) fallen zusammen mit den Zyklen von Dow Jones.





DAX, The Master Chart of 360°
and Square of nine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen