07.02.15

Dow Jones, Update 07.02.15

Die Schiebezonne beim Dow Jones nimmt langsam Gestalt an. Nehmen wir an, dass ein Ausbruch nach oben irgendwann gelingen sollte, dann müsste der Kurs mind. den gleichen Weg zurück legen, wie der Weg in dieser Range. Ich habe im Chart dieses Abstand markiert und es reicht bis ca.19000 Punkten - noch ein Hinweis auf neue Ziele.


 Die einzigste Frage, die noch offen bleibt: wann findet Ausbruch statt?
Laut Zyklen kann die Abwärtsbewegung bis Kalenderwoche 8 anhalten, um dann für ca. 2 Wochen zu korrigieren. In unserem Fall könnte es bedeuten, dass Dow Jones in den nächsten paar Monaten aus der Seitwärtsbewegung nicht ausbricht, sondern scheitet wieder an der Oberkante der Range und fällt zurück... als Unterstützung hier sehe ich die 1x1 Winkellinie.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen