01.11.15

Sugar, Update 01.11.2015



Es scheint, als ob Zucker, auch wenn mit 2 monatigen Verzögerung, seinem Zyklus nachläuft.
Anbei die ersten Ergebnisse der Berechnung der Zyklen für das Jahr 2016. Ich persönlich gehe zunächst davon aus, dass Zuckerpreis bis in das nächste Jahr in einem starken Aufwärtstrend laufen wird.
Im nächsten Bild habe ich nach Gann Methode einen Swingchart angefertigt. Es ist gut zu sehen, wann es zu einem Kaufsignal gekommen ist.
Swingchart
Rechnet man die Swing längen, kommt man zu dem Ergebnis, dass die Längen der Trendswings im Durchschnitt 6 Wochen und ca. 2,50 US Cent betrugen. Jetziger Aufwärtsswing dauerte 5 Wochen und 3,32 US Cent. Zählt man den Aufstieg von 35 zu 37 Kalenderwochen hinzu, kommt man auf den Durchschnitt von ca. 2,30 US Cent. So gesehen müsste demnächst eine Korrektur erfolgen, welche 2 bis 3 Wochen dauern müsste.
Auf dem Tageschart habe ich diese mögliche Korrektur mit dem Pfeil markiert. Wobei das Niveau des Tiefs von 31.03 und des Hochs von 14.07 eine Unterstützung bieten müssten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen